Neubau Produktions-, Gewerbe- und DL-Gebäude, Visp

Bauherr: BioArk-Visp, Visp
Bauleitung / Referenzperson: SPI Schmidhalter & Pfammatter Ingenieure AG / Herr Eyer
Bauführer / Polier: Hutkai Peter / Mosebach Steffen
Bauzeit: September bis Oktober 2015
Baukosten: CHF 250'000.00
Technische Daten:
4'000 m2
1 to/m2
Gesamtfläche                                        
Nutzungslast

Objektbeschrieb:
Die BioArk AG baut im Orte genannt Stockmatte in Visp ein Produktions-, Gewerbe- und Dienstleistungsgebäude. Zweck der BioArk AG ist die Förderung und Unterstützung des Standorts Visp und Oberwallis im Bereich des Life Scienice (Biowissenschaften), besonders der Biotechnologie. Das Gebäude umfasst 4 Stöcke. Im Erdgeschoss ist eine Nutzlast von 1to/m2 gefordert. Sämtliche Geschosse sind in CTF (Zementfliessestrich) ausgeführt worden.

Anforderungen:

In einer Woche wurde ein Stockwerk (1'000 m2) fertiggestellt (Vorbereitungsarbeiten, CTF giessen, Schleifen).

Zurück