WÜB Arnikaweg, Visp

Bauherr: Oltra AG, Olten / Rolf Haueter
Bauleitung / Referenzperson: W. Thommen AG, Olten / Max Gloor
Bauführer / Polier: D'Onofrio Antonio / D'Onofrio Francesco
Bauzeit: Juni 14 bis August 2015
Baukosten: CHF 3.4 Mio
Technische Daten: 6'200 m2
600 to
220 m2
3'500 m2
350 m2
8'000 m2
7'200 m2
2'100 m2
Beton
Bewehrung
KS Mauerwerk
Backsteinmauerwerk tragend
Backsteine nachträglich
Wandschalung
Deckenschalung
Schichtex

Objektbeschrieb:

Neubau von 3 Mehrfamilienhäusern (Total 45 Wohneinheiten) und einer gemeinsamen Autoeinstellhalle in Visp. Die Wände und Decken der Einstellhalle sind aus Ortsbeton und befinden sich im Grundwasserbereich. Die Umfassungswände der Gebäude selber sind aus Beton und teilweise aus Backstein. Alle Decken sind aus Ortsbeton erstellt worden. Die Wohnüberbauung ist umgrenzt von einer sehr grossen Umgebung.

Anforderungen:
- Bauen im Grundwasser
- Grundwasserabsenkung
- Grundwasserabdichtung Weisse Wanne
- sehr kurze Bauzeit
- Komplexe Gebäude
- Grosse Umgebung mit mehreren Plätzen und Wegen
 

Zurück